ein anfang

also, ich mag ja popmusik. ich mag auch rap, elektronische musik, punk, riot grrrl, emocore, rockmusik, klassik, house, techno, und so weiter – ihr seht, es wird abwechslungsreich – aber richtig richtig gut ist popmusik, weil ich da mitsingen kann, weil die melodien so schön einfach sind und gute laune machen und als ohrwurm in der u-bahn gesummt mir oft über den grauen stadtalltag helfen.

momentan höre ich am allerliebsten Aşa. bei youtube gibt es eine tolle playlist wobei einige songs natürlich in deutschland nicht hörbar sind. ich mag Aşa weil ihre musik eine wundervolle mischung aus schnulzigen texten über liebe und gute-laune-texten über das leben an sich sowie texten mit ernsthaften politischen inhalten ist, die sie sowohl in englisch als auch in yoruba singt. mein gute-laune-favorit: why can’t we.

Advertisements

About madame adam

i'm a white, ablebodied, middleclass trans person living in berlin. i'm a feminist. i love music. i love comics. i love books. i love my friends and lovers. i love well-meaning critic and comments about what i think and write and do. View all posts by madame adam

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: